Empfohlen  Rögl legt nahe

"Lauschergreifende“ Sirenenklagen

Lexikon | aus FALTER 11/12 vom 14.03.2012

Das ensemble XX. Jahrhundert bietet in der vom Konzept her spannenden Serie "lauschergreifend“ Werke von Chuang Se-Lien ("the giants causeway - the days fly“) und Christian Ofenbauer (eine Motette über die Figur der doppelten Helena). Nach der Aufführung stehen die Komponisten selbst Rede und Antwort. Das Stück der aus Taiwan kommenden ehemaligen Schülerin Beat Furrers, die sich auch viel mit Elektronik und Computermusik auseinandersetzte, macht neugierig auf diesen Fußweg, den man noch nicht kennt, denn die Komposition ist ein Klavierquintett. Ofenbauer wiederum verwendet in "Kommt Sirenen klagt“ eine altmodische Hammondorgel.

3raum-Anatomietheater, Mo 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige