Mogulpackung 

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 12/12 vom 21.03.2012

WAZ gegen Dichand: Die Krone soll teurer werden

Der Chefredakteur der Kronen Zeitung, Christoph Dichand, wehrt sich mit Händen und Füßen gegen eine Abo-Preiserhöhung seiner Zeitung, die die Krone-Miteigentümer Raiffeisen und WAZ planen. Laut der Tageszeitung Der Standard lehnte das Landesgericht Essen die einstweilige Verfügung ab, mit der Dichand die Erhöhung vorübergehend verhindert hatte. Die Entscheidung eines Schweizer Schiedsgerichts steht noch aus.

Hintergrund: Steigen die Abopreise, steigt der Ertrag, was wiederum die Anteile der Krone verteuert. Würde die WAZ ihre Anteile verkaufen, würde sie dadurch profitieren.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige