Willkommen im olympischen Reservat


Analyse: Johann Skocek
Stadtleben | aus FALTER 12/12 vom 21.03.2012

Sommerspiele London 2012: das olympische Komitee und die Sportförderung versus Spitzensport

Olympische Spiele sind der Wahrheitsbeweis eines nationalen Sportsystems. Wie viele Medaillen oder Platzierungen unter den ersten zehn bringt ein Land bei gegebenem finanziellem, personellem und wissensmäßigem Einsatz zusammen? Von den Winterspielen in Vancouver 2010 brachten Österreicher 16 Medaillen heim, davon vier goldene. Von den Sommerspielen in Peking vor vier Jahren bloß eine Silberne und zwei Bronzene. Die Sommerspiele in London vom 27. Juli bis zum 12. August sind für Österreich die ersten unter der Verantwortung des ÖOC-Präsidenten Karl Stoss.

Nach dem Verdacht auf Malversationen im ÖOC und angebliche ungeklärte Zahlungsflüsse rund um Salzburgs Bewerbung für die Winterspiele 2014 (die Wladimir Putin nach Sotschi geholt hat) traten ÖOC-Generalsekretär Heinz Jungwirth im Februar und ÖOC-Präsident Leo Wallner im Herbst 2009 zurück. Jungwirth muss demnächst wegen des Verdachts

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige