Tipps Pop

Weltenbummlerin, zu Gast in der alten Heimat

Lexikon | aus FALTER 12/12 vom 21.03.2012

Kurz nach der Jahrtausendwende hat Lonely Drifter Karen als Soloprojekt von Tanja Frinta begonnen, der Ex-Sängerin und -Gitarristin der Wiener Riot-Grrrl-Band Holly May. Vor einigen Jahren ist das Projekt zu einer regulären Band angewachsen, die gegenwärtig von Brüssel aus operiert. Folkigen Singer/Songwriter-Pop kombinierte Lonely Drifter Karen zwei sehr stimmungsvolle Alben lang mit Cabaret-Elementen; das Feuilleton reagierte begeistert, Touren führten die Band kreuz und quer durch Europa. Das kürzlich erschienene Album "Poles“ schlägt neue Töne an: Synthesizer halten Einzug in den Sound von Lonely Drifter Karen, der Jahrmarktflair wird dafür vorübergehend eingemottet. Heraus kommt Kate Bush entfernt verwandter Artpop der menschenfreundlichen Art, geprägt von verspielten Rhythmen und schwelgerischen Harmonien. GS

Ost Klub, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige