Zwei Jubiläen mit einem Streich

Steiermark | Tiz Schaffer | aus FALTER 12/12 vom 21.03.2012

Die Akademie Graz feiert ihr 25-jähriges Jubiläum. Und ihr Gründer Emil Breisach wird 89

Emil Breisach hat das kulturelle Leben der Steiermark wie kaum ein anderer geprägt. Er war Mitbegründer des Forum Stadtpark sowie des steirischen herbst und mehrere Jahre steirischer ORF-Intendant. Bis heute ist er nicht verstummt: Als Lyriker hat er voriges Jahr "Als hätte mich ein Flügel gestreift“ in der Bibliothek der Provinz herausgegeben. Und als Gründer der Akademie Graz hat er dafür den Grundstein gelegt, dass diese dieser Tage ihr 25-jähriges Bestehen feiern darf. 2006 legte Breisach sein Amt zurück, heute steht mit der Kunsthistorikerin Astrid Kury eine Frau an der Spitze des "Vereins zur Pflege von Kultur und Wissenschaft“. Auf dessen Agenda: die Vermittlung von Themen aus Kultur, Politik und Wissenschaft in Form von Symposien, Vorträgen und Ausstellungen. Wermutstropfen: Vonseiten der Stadt wurden unlängst die Förderungen gekürzt.

Gefeiert wird dennoch. Das Jubiläum wird

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige