Kultur 

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 14/12 vom 04.04.2012

Regionale12 Das Kulturfestival Regionale hat sein Programm "Stadt. Land. Fluss.“ präsentiert. In Murau, St. Lambrecht und Krakautal werden vom 22.6. bis 22.7. rund 25 Projekte mit zahlreichen regional Beteiligten und Künstlern aus 15 Nationen über die Bühne gehen. Leitmotive sind etwa Jugend, Mobilität oder Nachhaltigkeit.

Haus der Architektur Das Grazer Haus der Architektur (HDA) wird mit der Regionale12 kooperieren: Ein HDA-Programmschwerpunkt 2012 lautet "Faktum ist - Murauer Bestandsaufnahmen“. Die Ausstellung thematisiert den Bezirk aus regionalplanerischer Sicht. Mit "Urlaub nach dem Fall“ wird dann im Herbst Tourismusarchitektur an der kroatischen Küste ein Thema. Die aktuelle Ausstellung "Mit allen Mitteln - analoge/digitale Versuchsanordnungen“ läuft noch bis 11. Mai.

125

Euro würde es kosten, um sich vom in Berlin lebenden Grazer Gerald Hartwig in seiner Graphic Novel "Die dunkle Seite der Nacht“ etwa als Figur verewigen zu lassen. Die Novel soll 2013 im Luftschacht-Verlag erscheinen, auf www.startnext.de möchte Hartwig zusätzliche Mittel lukrieren.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige