Performance

Das Theater der zerplatzten Träume

Lexikon | aus FALTER 15/12 vom 11.04.2012

Mit ihren farbenfrohen Körperbemalungen und "Einführungen“ genannten Dildospielen rückte Jakob Lena Knebl zum Star der Wiener Performanceszene auf. Nun hat sie gemeinsam mit Akademieprofessor Hans Scheirl im Kunstraum Niederösterreich einen Auftritt. Scheirl beschäftigt sich in seinen Werken mit Fragen der geschlechtlichen Identität. Knebl/Scheirl nehmen an dem von dem Verein "Performance Art Network Vienna“ (Panik) veranstalteten Festival "Panik 5“ teil, ebenso die finnische Künstlerin Tellervo Kalleinen, die Miterfinderin des legendären Beschwerdechors. Ihre aktuelle Soloperformance heißt "Recycling You“. Darin fragt Kalleinen nach unerfüllten Wünschen der anwesenden Gäste und danach, was davon übrig blieb. MD

Kunstraum Niederösterreich, Fr 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige