Welt im Zitat

Feuilleton | aus FALTER 15/12 vom 11.04.2012

Fehlleistungsschau

Toll. Irgendwie

In den kommenden Wochen und Monaten wird es viele spannende und vielversprechende Releases geben und dementsprechend haben wir tolle Telefoninterviews anzubieten. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, mit interessanten Künstlern zu sprechen und eure Medien mit exklusivem Content zu füllen!

Aus einem Rundmail an die Presse

Tief in jeder Hinsicht

Das neue Album von Lampert ist tief in musikalischer und intellektueller Hinsicht und am Ende ist es sehr gut.

Aussendung der bayerischen Mundart-Indie-Rockband Lampert

Shakespeares Fiasko

Nun ist schon wieder was passiert. Die Bezeichnungen "Mohr im Hemd“, "Zigeunerschnitzel“ und "Negerbrot“ sollen rassistisch und somit diskriminierend sein. Sagt wer? Ah so, die üblichen Vertreter einer Betroffenheitsindustrie, die sich kein Blatt vor den Mund nehmen, um selbstgerecht die Stimme - für angeblich Stimmlose - zu erheben. Genau damit habe ich ein Problem. Denn um für jemanden sprechen zu können, muss dieser vorher

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige