Vernissage

Minimalistischer Spirit im Kunstforum

Lexikon | aus FALTER 16/12 vom 18.04.2012

Die Fondation Hubert Looser ist eine der zahlreichen Privatsammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst, die es in der Schweiz im Gegensatz zu Österreich gibt. Ihre Schwerpunkte sind Abstrakter Expressionismus, Minimal Art und Arte Povera. Nun verlässt die Sammlung en gros die privaten Räumlichkeiten. In "My Private Passion“ zu sehen sind Werkgruppen von Willem de Kooning, John Chamberlain, Cy Twombly, David Smith, Agnes Martin sowie Giuseppe Penone. Hinzu kommen Einzelwerke von Alberto Giacometti, Pablo Picasso und Anselm Kiefer. Laut Veranstalter ergeben sich durch die Art der Gegenüberstellung "Stränge im Bereich der malerischen Geste, der Dominanz der reinen Linie und dem minimalistisch Spirituellen“. MD

Bank Austria Kunstforum, Mi 18.30; bis 15.7.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige