Katharinas Nachtwache 

Lexikon | aus FALTER 16/12 vom 18.04.2012

Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

"Green Wien, ich will eure Feuerzeuge sehen!“

Nebelschwaden aus grünem Rauch, die Bühne eingerahmt von Lichtern, die Luft voll Seifenblasen: "Green Wien, ich will Feuerzeuge in der Höhe sehen“, ruft Marsimoto von der Bühne, und wir freuen uns über den schönen Anblick, als die Konzertbesucher im ausverkauften Flex die Handys einstecken und gehorchen. Die Show des Berliner Hip-Hoppers entführt zwei Stunden lang in eine bunte Parallelwelt. Die Seifenblasenmaschine hat jemand aus dem Publikum mitgebracht. Er kurbelt fleißig am Hebel, während der Rapper hinter einer grün blinkenden Maske mit Vocoder-verzerrter Stimme von Pinguinen, Kebab oder seinem Lieblingsthema, dem Kiffen, singt. Ein junger Mann hält eine grüne Wasserpfeife in die Luft, zwei Fans neben ihm haben sich als überlebensgroße Bananen verkleidet. Totale Inszenierung und sympathische Realness müssen eben kein Gegensatz sein.

VORSCHAU

DONNERSTAG (19.04.):


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige