Mogulpackung Der Medienmarkt

Zeiler: "Geschockt“ von Regierungsparteien

Medien | aus FALTER 16/12 vom 18.04.2012

Er ist der erfolgreichste österreichische Medienmanager: Gerhard Zeiler leitete bisher RTL und wird nun Präsident von Turner Broadcasting System International in London. Mit Wehmut finde der Wechsel statt, sagt Zeiler in der Krone.

Er geht darin auch auf die Gerüchte ein, die SPÖ habe verhindert, dass er die Führung des ORF übernimmt. Stimmt nicht, sagt Zeiler: Auch SPÖler hätten ihn zu dieser Funktion überreden wollen, er winkte jedoch ab. Warum? Zeiler habe Gespräche mit Vertretern beider Regierungsparteien geführt und sei daraufhin "geschockt“ gewesen. F

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 08/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige