Politik  

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 17/12 vom 25.04.2012

1. Mai Die Grazer SPÖ verzichtet heuer auf ihren traditionellen Maiaufmarsch, stattdessen wird es ein Fest am Grazer Schloßberg geben. Zuletzt waren die Maiaufmärsche eher spärlich besucht, in Umfragen liegt die Grazer SP derzeit nur noch bei rund 15 Prozent.

Umweltzone Um die Umweltzone wird derzeit heftig gestritten. Schwarz-Grün kündigt ein Konzept erst für Juni an, die Zone soll Teil eines Gesamtpakets sein, das auch sozial abgefedert sein soll, so die grüne Vizebürgermeisterin Lisa Rücker. Die SPÖ unter Stadträtin Martina Schröck will die Fußgängerzone in der Innenstadt ausweiten und nach Ausbau des Park-and-Ride-Systems eine Art Citymaut einführen. Die KP wiederum ist für tageweise Fahrverbote.

Bezirksfusionen Die Steiermark soll ab 2013 nur noch 13 Bezirke haben. Mürzzuschlag soll mit Bruck fusionieren, Hartberg mit Fürstenfeld und Feldbach mit Radkersburg. Die "Reformpartner“ erwarten sich ein Einsparungspotenzial von bis zu zehn Millionen Euro im Jahr. Die Opposition kritisiert, dass es vorab keine Informationen gab, die Fusion im Alleingang beschlossen worden sei.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige