Workshops: Sprachen und Integration

Special | aus FALTER 17/12 vom 25.04.2012

Vom 2. bis 9. Mai findet in Wien die zweite "Wiener Integrationswoche“ statt

Über 140 Veranstaltungen in ganz Wien - Ausstellungen, Diskussionen, Lesungen, Kinder-, Musik-, Theaterprojekte, Workshops - stehen am Programm.

Sie sollen zum interkulturellen Austausch beitragen. Die Wiener Volkshochschulen (VHS) bieten im Rahmen der Wiener Integrationswoche mit "Wien spricht mehr“ ein breites Sprachangebot für Interessierte jeden Alters - egal ob mit Sprachvorkenntnissen oder ohne, und das in unzähligen Sprachen. Austauschen kann man sich auf allen Stufen und in allen Fachbereichen mit den Lehrenden und den Lernenden in der Fremd- oder Muttersprache. Informationen über Sprachen in Wien am VHS-Stand: 3. und 4. Mai von 14 bis 18 Uhr im Wiener Stadtpark. Eintritt gratis.

An die 400 Kurse oder Workshops, von Sprachkursen über Kunst- und Kulturangebote bis hin zum Bereich Bewegung und Gesundheit, kann man mit einer VHS-Summercard von Juni bis September 2012 besuchen. Die Karte kostet 60 Euro und ist ab 2. Mai in jeder Volkshochschule oder online erhältlich. Eine rechtzeitige Anmeldung für die Kurse und Workshops ist jedoch erforderlich.

VHS-Bildungstelefon: +43 (0)1 893 00 83 info@vhs.at, www.vhs.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige