Sommerakademie für Kulturmanagement

Special | aus FALTER 17/12 vom 25.04.2012

Kulturmanagement aus der Praxis in Workshops, Exkursionen und Networking

Die Sommerakademie für Kulturmanagement des Instituts für Kulturkonzepte wurde speziell für StudentInnen und JungakademikerInnen aller Studienrichtungen entwickelt, die eine Tätigkeit im Kulturbereich anstreben.

Sie bietet einen Überblick über das Berufsfeld Kulturmanagement sowie die Grundlagen kultureller Projektorganisation, internationalen Arbeitens und des Kulturmarketings.

Ihr Ziel ist es, brauchbare Methoden erfolgreichen Kulturmanagements aus der Praxis zu vermitteln.

Die Wochen der Sommerakademie können unabhängig voneinander gebucht werden. "Modern Times“ Berufsziel Kultur: Strategien für den Einstieg, 9. bis 13. Juli, "Jungle Fever“ Projektorganisation und Finanzierung, 23. bis 27. Juli, "Do the Right Thing!“ Grundlagen internationalen Kulturmanagements, 3. bis 7. September, "Monkey Business“ Kulturmarketing und Web 2.0, 17. bis 21. September.

Anmeldefrist: 15. Juni 2012.

Kosten: 320 Euro/1 Woche, 600 Euro/2 Wochen, 850 Euro/3 Wochen, 1100 Euro/4 Wochen.

Institut für Kulturkonzepte

6., Gumpendorfer Straße 9/10

Tel. +43 (0)1 585 39


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige