Empfohlen  Stöger legt nahe

Thalija: Dröhnung mit Extraportion Gefühl

Lexikon | aus FALTER 18/12 vom 02.05.2012

Eine Orchesterbesetzung ist im Rockbereich eher selten anzutreffen. Die Wiener Formation Thalija ist aber genau das: ein Orchester, das vor allem auf der konzentrierten Dröhnung vieler Gitarren basiert. Zwischen gepflegtem Postrock und ausgelassener Improvisation ist dabei stets vieles möglich. Zwei guten, teilweise aber doch etwas redundanten Alben schicken Thalija mit "Thalija III“ (siehe Rezension im Steiermark-Teil) ein exzellentes drittes hinterher: bei allem Abwechslungsreichtum ungemein stimmig, vermögen die Teils sehr epischen neuen Stücke ganz ohne Worte große Gefühle zu transportieren.

Club U, Do 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige