Empfohlen  Rögl legt nahe

Auftakt der Festwochenkonzerte

Lexikon | aus FALTER 18/12 vom 02.05.2012

Im Jubiläumsjahr, 200 Jahre nach der Gründung der Gesellschaft der Musikfreunde, eröffnet der Musikverein mit den Wiener Philharmonikern unter Riccardo Muti und dem Wiener Singverein die Festwochenkonzerte. 1812 war ein "Dilettantenverein“ am Werk, etwa auch, um Musik von Antonio Salieri aufzuführen. Der Singverein ist ebenfalls ein "Amateurchor“ (aber was für einer!), und auf dem Programm steht ein "Lob der Musik“ von Salieri. Am Abend gibt es ein (ausverkauftes) "Gipfeltreffen der Stars“ mit Anna Netrebko als russische Liedsängerin und dem Pianisten und Dirigenten Daniel Barenboim, der maßgeblich die Festwochenkonzerte prägen wird. Wer keine Karten ergattert hat, kann zu The Clarinotts gehen, das ist ein Familientrio dreier Ottensamer (Ernst, Daniel, Andreas).

Musikverein, So 11.00, 19.30, 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige