Wieder gelesen

Politik | Wolfgang Zwander | aus FALTER 19/12 vom 09.05.2012

Bücher, entstaubt

Kubicki als HJ-Führer

Für die Politik von Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel könnte der Wahlsieg des französischen Sozialisten François Hollande weniger Auswirkung haben als die Wahl in Schleswig-Holstein. Dort triumphierte die bereits totgesagte FDP, an deren Spitze der unberechenbare Populist Wolfgang Kubicki steht. Die Zeit führte mit Kubicki vor zwei Jahren ein fünfseitiges Interview, das vollgestopft ist mit unwahrscheinlichen Sagern wie: "Wenn es mit Hitlers Krieg anders gelaufen wäre, dann wäre ich vielleicht HJ-Führer in Wladiwostok.“ Ein Zeitdokument ungeahnter Aktualität.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige