Fußball Glosse

Die wahren Gewinner und Verlierer der Saison

Stadtleben | aus FALTER 19/12 vom 09.05.2012

Okay, Rapid wird also nicht Meister. Das ist schade, wäre aber auch etwas übertrieben gewesen. Wobei: Salzburg ist natürlich auch keine Lösung. Am besten zu dieser seltsamen Saison hätte ein Meister namens SV Ried gepasst, aber daraus wird leider nichts. Der einzige Verein, der mit dieser Saison zufrieden sein kann, ist Aufsteiger Admira Wacker, der drei Runden vor Schluss noch gute Chancen auf einen Europacupplatz hat. Am schlimmsten ist es um Austria Wien bestellt. Zuerst hat man dort den wackeren Karl Daxbacher entlassen, dann die beiden stärksten Spieler verkauft. Jetzt muss man sich mit einem Trainer herumschlagen, der mit dem Job offensichtlich überfordert ist. Resultat ist eine Zwickmühle: Qualifiziert sich die Austria nicht für die Europa-League, verliert sie viel Geld. Qualifiziert sie sich, verlängert sich der Vertrag von Ivica Vastic automatisch.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige