Steirerzitat  Medienkunde

Polizei lässt Tierliebe erkennen

Steiermark | aus FALTER 19/12 vom 09.05.2012

"Mehrere Anrufer verständigten ... die Polizei, dass eine Kuh ... unbeaufsichtigt herumlaufe. ... Der Landwirt hatte seine Kühe von der Pack auf die Sommerweide ... nach Graz überstellt. Die einjährige Kuh ‚Clara‘ dürfte aber so unglücklich gewesen sein, dass sie den Zaun durchbrach und davonrannte.“

Die Sicherheitsdirektion Steiermark lässt in ihrer Aussendung durchaus Mitgefühl mit unseren Mitkreaturen erkennen. Am Ende taten die Beamten doch das Erwartete: Sie betäubten Clara und brachten sie zurück


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige