Literatur  Tipps

Gerhard Polt: Über die Entstehung der Gedanken

Lexikon | aus FALTER 19/12 vom 09.05.2012

Am 7. Mai feierte Gerhard Polt seinen 70. Geburtstag. Diese Woche gastiert der Bayer zweimal im Stadtsaal. Angekündigt ist eine szenische Lesung aus seiner Werkausgabe "Circus Maximus“, die seine CDs mit allen klassischen Nummern versammelt. Eine Lesung von Tonaufnahmen? Wahrscheinlich werden es dann eh zwei typische Polt-Auftritte werden. Wenn man sich etwas wünschen dürfte, wäre das nebst vielem anderem der Text "Der Gedanke“. Ein Angestellter beschreibt darin, wie er im Vorbeigehen auf der Toilette von seinem Vorgesetzten Dr. Bödele mit der Aufgabe betraut wird, bei der Verabschiedung eines Kollegen eine kurze Rede zu halten. Er soll sich dafür "einen Gedanken machen“. Doch der will sich natürlich partout nicht einstellen. sf

Stadtsaal, Mo, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige