Katharinas Nachtwache  Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

Volks-Rock’n’Roller und andere VIPs

Lexikon | aus FALTER 19/12 vom 09.05.2012

Wenn Schlagersänger, Metal-Bands und die Trackshittaz auf die gleiche Party gehen, ist wieder Amadeus-Zeit. Anstatt im heißen Volkstheater wollen wir uns die Übertragung der Award-Verleihung an diesem milden Frühlingsabend im Außenbereich des Volksgartens ansehen, aber der Stream läuft nur drinnen im Club, während sich auf der großen Projektionsfläche am Gartenpavillon ein Sponsorlogo dreht. Dafür sind die Getränke gratis. Richtig los geht die Party, als die VIP-Gäste nach der Gala über den roten Teppich spazieren: Ösi-Bua macht live und per Ghettoblaster für seine Musik Werbung, die Obskuro-Band Marrok trägt Patronengürtel und Gasmasken als Accessoires, Promo-Girls mit Riesen-Dekolleté vertreten eine Mobilfunkfirma. Menschen machen Fotos mit "Alpen-Elvis“ Andreas Gabalier, rätseln über die Bedeutung seines Albumcovers. Alf Poier performt angeblich auch irgendwo und um Punkt vier Uhr machen gestrenge Securities dem Zauber ein Ende. Bis zum nächsten Jahr!

Vorschau

Freitag:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige