Literatur Tipps

Aus der Nacht erzählt: Sänger Jens Friebe liest

Lexikon, FALTER 20/12 vom 16.05.2012

Popsänger und Autor Jens Friebe

Dem Berliner Liedermacher und Autor Jens Friebe haftet ein wenig der Status des ewigen Geheimtipps an, aber das muss ja nichts Schlechtes sein, sondern kann - wie in seinem Fall - auch mal nur heißen, dass da jemand gute und etwas spezielle Sachen macht, die nicht zu jedem sprechen. Wer auf aufgeweckten deutschsprachigen Pop steht, der sollte bei Friebes Musik ruhig ein Ohr riskieren. Der Mann schreibt aber auch. "52 Wochenenden“ heißt sein vor ein paar Jahren bei Kiepenheuer & Witsch erschienenes Buch. Es versammelt ursprünglich für einen Blog geschriebene Ausgehkolumnen - kunstvoll-lakonische Betrachtungen aus dem Nachtleben. Diese Woche liest Friebe in Wien daraus sowie Fantasien über und Analysen von Popsongs. sf

Club International, Do 20.30

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 29/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige