Kunst Tipp

Schönheit auf der Kippe: Kunstrundgang in der City

Lexikon | aus FALTER 20/12 vom 16.05.2012

Angela de la Cruz: "DEL/S 3“, 2012

Halb Bild, halb Skulptur: Die Bildwerke der englischen Künstlerin Angela de la Cruz weichen vom Gewohnten ab. Die Künstlerin quetscht die Aluminiumobjekte, als wären sie Kissen, schüttet Farbe über umgekippte Plastiksessel, um den Eindruck von Perfektion zu vermeiden. So wird der Glanz des Kunstwerks durch ein Moment der Gewalt gestört. Die Bilder in der Ausstellung sind 123 cm hoch, was der Größe der Künstlerin in ihrem Rollstuhl entspricht. Das Werk von Angela de la Cruz ist in der Galerie Krinzinger im Rahmen des Galerienrundgangs in der Wiener Innenstadt zu sehen, an dem 43 Kunsthändler teilnehmen. Aus dem Angebot sticht die Vernissage von Sonia Leimer in der Galerie nächst St. Stephan hervor. MD

Galerienrundgang Innenstadt, Do 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige