Glosse

Zeigt uns euer wahres Gesicht! Wir wollen eure Bäuche sehen!

Schönheitsideal


Benedikt Narodoslawsky

Falter & Meinung, FALTER 20/12 vom 16.05.2012

Haben Sie das von Andrea Mautz schon gehört? Die SPÖ-Frauensprecherin fordert ein Bildbearbeitungsgesetz für geschönte Plakate. Ampelfarben sollen zeigen, wie stark Fotos von Models nachbearbeitet wurden. Damit der Schönheitswahn nicht um sich greift.

Grün: Feinschliffe wie Teint aufhellen. Gelb: mittlere Eingriffe wie Faltenentfernung. Rot: grobe Bildoperationen wie Beine verlängern.

Gute Idee. Politiker, geht mit gutem Beispiel voran! Schluss mit den hochgepimpten Wahlplakaten! Wir verlangen volle Transparenz! Wampe statt Sixpack. Ein Ende der Verstupsnasung. Mehr Deix, weniger Photoshop. Wenn ihr einer von uns sein wollt, dann müsst ihr auch so aussehen. Den Buberln, die zu jung, zu intelligent und zu schön sind, glauben wir ohnehin nicht mehr.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 30/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Artikel dieser Ausgabe finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige