Mogulpackung 

Eva Dichand lüftet das Heute-Geheimnis

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 20/12 vom 16.05.2012

Jahrelang wurde heftig spekuliert, wem die Gratis-Tageszeitung Heute gehört. Dem damaligen Krone-Chef Hans Dichand? Der Wiener SPÖ? Jetzt hat Dichands Schwiegertochter Eva, Herausgeberin und Geschäftsführerin von Heute, das Rätsel gelöst: Die Zeitung besitzt großteils sie selbst. Über Umwege gehört Heute zu 74 Prozent der Pluto Privatstiftung - Stifter: Eva Dichand und ihr Bruder, Begünstigte: Eva Dichand und ihre Kinder -, zu 26 Prozent der Periodika Privatstiftung. Eva Dichand will nun jeden klagen, der behauptet, dass ihre Zeitung im Besitz der SPÖ oder SPÖ-naher Organisationen sei.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige