Errata

Falter & Meinung | aus FALTER 21/12 vom 23.05.2012

Unsere Fehler

Falsches Land Das Label ECM (Edition of Contemporary Music) stammt nicht, wie fälschlicherweise behauptet ("Neue Platten“, Falter 20/12), aus der Schweiz, sondern hat seinen Sitz seit seiner Gründung im Jahr 1969 in München und ist mithin ein deutsches Plattenlabel.

Falscher Architekt Im Text über das Designhotel Topazz (Falter 20/12) kam es zu einer missverständlichen Formulierung. Für den Entwurf zeichnet zur Gänze das Büro BWM Architekten und Partner (Erich Bernard, Daniela Walten Johann Moser und Markus Kaplan) verantwortlich, nicht das Büro BEHF.

Falscher Name In Wolfgang Kraliceks Festwochen-Vorschau (Falter 18/12) ist von einem Straßburger Theater namens Le Maisson die Rede. Tatsächlich heißt das Theater Le Maillon. Pardon!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige