Am Apparat  

Herr Raab, brauchen die Piraten ein Alkoholverbot?

Telefonkolumne

Politik | aus FALTER 22/12 vom 30.05.2012

Die Piraten haben Lokalverbot im Wiener Beisl Wratschko. Beim letzten Treffen soll es zu heftigen Diskussionen und angeblich zu einer Schubserei gekommen sein. Nachzulesen im Onlineforum der Wiener Piraten und im letzten Falter. Stephan Raab vom Bundesvorstand erklärt, wie seine Partei nun reagiert.

Die Piraten haben jetzt Lokalverbot im Wratschko. Was ist dort passiert?

Wir haben kein Lokalverbot. Der Wirt hat uns gesagt, dass es ihm mittlerweile zu viel wird. Wir sind viele Leute gewesen, dementsprechend laut war es. Andere Gäste fühlten sich gestört. Die vermeintliche Schubserei gab es nicht. Die Diskussion ist einfach lauter geworden. Rodrigo Jorquera vom Bundesvorstand wollte dazwischengehen, das wurde als Schubser ausgelegt. Passiert ist aber gar nichts. Die Geschichte wird jetzt hochgekocht.

Nicht Medien kochen das hoch, sondern Piraten selbst. Im Forum fallen Worten wie "Trunkenbolde“ oder "Randalierer“.

Das hat sich im Forum hochgeschaukelt, meistens von Leuten, die gar nicht dabei waren. Unter anderem kam die Forderung eines Alkoholverbots, die kontrovers diskutiert wurde. Ich bin gegen ein Alkoholverbot. Wir sind Piraten und kein Kleingartenverein.

In Ihrer Partei gibt es offensichtlich extreme Grabenkämpfe.

Grabenkämpfe würde ich nicht sagen. Wir haben einen neuen Vorstand gewählt, eine zweite Generation ist nun dran, will die Sache vorantreiben. Einige Altpiraten fühlen sich herabgestuft, weil sie jetzt nicht mehr an vorderster Front stehen.

Finden Sie es beschämend, welche Schimpfworte sich Piraten gegenseitig online an den Kopf werfen?

Ja. Ich finde, so etwas gehört nicht zum guten Umgangston. Aber was sollen wir machen? Als Vorstand können wir das nicht verbieten. Wir wollen diese Onlinedebatten auch nicht verheimlichen. Das würde unseren Grundsätzen der Transparenz widersprechen.

Interview: Ingrid Brodnig


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige