Meldungen 

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 22/12 vom 30.05.2012

Volkstheater 2012/13

Mit Peter Turrinis bisher nur als Oper aufgeführtem Volksstück "Der Riese vom Steinfeld“ eröffnet das Volkstheater am 7. September die achte Saison der Direktion Schottenberg. Geplant sind weiters u.a. ein Greta-Keller-Abend mit Andrea Eckert ("nach einer Idee von André Heller“), Taboris "Goldberg-Variationen“ (Regie: Stephan Bruckmeier), die Operette "Im weißen Rössl“ (Regie: Schottenberg), Gogols "Der Revisor“ (Regie: Thomas Schulte-Michels) sowie die österreichische Erstaufführung des neuen Stücks von Tony Kushner. Fortgesetzt wird die Zusammenarbeit mit der Gruppe "wenn es soweit ist“: Nach "Die Reise“ wird Regisseurin Jacqueline Kornmüller erneut ein Stück mit Bürgerinnen und Bürgern der Stadt inszenieren; Thema ist diesmal Erziehung.

Information: www.volkstheater.at

Wiener Musikschulen im Eck?

Am 24. Mai fand im vollbesetzten Odeon das vorerst letzte Konzert der seit zehn Jahren bestehenden Reihe "70 Minuten Haydn, Webern, Kinder, Camerata


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige