Tipps Festwochen

Griechische Tragödie: 100 Prozent Athen

Lexikon | aus FALTER 23/12 vom 06.06.2012

Kurz vor Annahmeschluss haben die Festwochen aus aktuellem Anlass ein Projekt des Berliner Regieteams Rimini Protokoll ins Programm genommen. "Prometheus in Athen“ ist ein "Abend über einen Theaterabend“, den Helgard Haug und Daniel Wetzel 2010 in der griechischen Hauptstadt realisiert haben. Nach dem Muster ihrer "100%“-Städteporträts holten die Riminis 103 repräsentativ ausgewählte Bürgerinnen und Bürger der Stadt auf die Bühne und setzten sie in ein Verhältnis zur Aischylos-Tragödie "Der gefesselte Prometheus“. In Wien wird nun einerseits eine Filmdokumentation der Athener Aufführung gezeigt; andererseits treten einige Darsteller quasi aus der Leinwand und reden über den aktuellen Stand der Krise. WK

Volkstheater, Sa, So 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige