Mehr davon: Essen per Zustellung

Stadtleben | aus FALTER 24/12 vom 13.06.2012

Ja, es gibt so Momente. Etwa, wenn die Küche grad so irrsinnig sauber geputzt wurde. Oder wenn man eh die letzten drei Tage jeden Abend in ihr gestanden ist. Oder man grad gar nichts im Kühlschrank hat. Oder so Lust auf Trash. Eigentlich gar nicht so wenige Gelegenheiten, sich Essen kommen zu lassen. Das Problem: In Wien gibt’s eigentlich nur schlechte Pizza, pampiges Curry, Pappendeckel-Schnitzel und China-Glutamat. Und damit ist’s dann halt auch nicht lustig. Hier die Ausnahmen:

That’s Amore Es gibt etwa 8000 Pizzalieferdienste in Wien. Kein Mensch kann alle kennen, und es ist nicht auszuschließen, dass irgendeine vielleicht sogar okay ist. Diese hier ist allerdings mehr als okay, die ist echt super. Zustellung leider nur im dritten Bezirk, alle anderen auf Anfrage.

3., Messenhauserg. 13, Tel. 343 95 18,

tägl. 11.30-15, 17.30-23 Uhr,

Hanoi Express Vor Ort im cool gestylten Designer-Vietnamesen schmeckt’s zwar besser, zu Hause aber auch gut: Suppen, Rollen und


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige