Wenn der Schwarzlsee plötzlich urban wird

Extra | Tiz Schaffer | aus FALTER 24/12 vom 13.06.2012

Das Elektronik-Festival Urban Art Forms ist übersiedelt

Viele Jahre war die große Elektroniksause Urban Art Forms im burgenländischen Wiesen zu Gast, letztes Jahr verschaffte es sich mehr Platz und wanderte nach Wiener Neustadt aus. Heuer findet es erstmals in der Steiermark statt. Vom 5. Juli bis 7. Juli werden auf dem riesigen Areal des Freizeitzentrums Schwarzlsee in Unterpremstätten bei Graz zahlreiche internationale Elektronik-Acts und DJs erwartet.

Bislang war Graz mit seinen beiden Elektronikfestivals Spring und Elevate schon auffallend gut aufgestellt. Das Urban Art Forms unterstreicht nun diese Ausnahmestellung. Ob das festival auch die nächsten Jahre nach Unterpremstätten kommen wird, wird sich zeigen. Als Austragungsort ist das Veranstaltungsareal rund um den See mit einer Gesamtgröße von 140 Hektar sicher gut geeignet.

Der Blick auf das Line-up des Festivals macht klar: Das Urban Art Forms setzt weder auf leise noch auf subtile Zwischentöne. Sondern auf Namen, die ziehen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige