Performance Tipps Festwochen

Eine Stadtrandpartie: Performativ ins Grüne

Lexikon | aus FALTER 24/12 vom 13.06.2012

Die Vogeltennwiese im Wienerwald (bei der Jubiläumswarte) wird drei Tage lang zur Bühne für Outdoor-Performances. Bei dem von Brut Wien in Kooperation mit den Festwochen veranstalteten Unplugged-Festival Up to Nature zeigen Künstlerinnen und Künstler aus Wien und Europa Produktionen, die sich mit dem Stadtrand als Grenzbereich zwischen urbaner Kultur und kultivierter Natur auseinandersetzen. Auf der Künstlerliste stehen u.a. Antti Laitinen (SF), Martin Nachbar (D), Nic Green (GB), Frans Poelstra & Robert Steijn (A/NL), Johanna Kirsch (A) und nadaproductions (A). Das Gelände ist mit dem Bus 52B ab U4-Station Hütteldorf erreichbar, ab 24 Uhr gibt es einen Shuttlebus. Eintritt frei. WK

Vogeltennwiese, Fr 18.00-24.00, Sa 12.00-24.00, So 12.00-22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige