Mobil eben

Stadtleben | aus FALTER 25/12 vom 20.06.2012

Wie wir uns bewegen

Tretroller

Aufgrund der geltenden gesetzlichen Bestimmungen ist es Kindern erst ab zwölf Jahren erlaubt, alleine mit Tretrollern zu fahren. Das kritisiert der Verkehrsclub VCÖ. Er empfiehlt, das Fahren mit Tretrollern in der Straßenverkehrsordnung neu zu bewerten und mit dem Gehen gleichzusetzen. In Deutschland und der Schweiz darf man bereits jetzt ohne Alterslimit selbstständig auf dem Gehsteig scootern bzw. Mini-Trottinett fahren, wie es bei den Eidgenossen charmant heißt.

Teilen

Pkw stehen im Schnitt 23 Stunden am Tag. Ein gemeinsam genutztes Auto könne laut VCÖ bis zu acht private Pkw ersetzen. Derzeit nutzen erst rund 12.000 Österreicher das bestehende Carsharing-Angebot, davon 8000 in Wien. Die Schweiz ist in dieser Hinsicht, wie auch beim Schienenverkehr, meilenweit voraus. Dort gibt es bereits 100.000 Carsharing-Nutzer, allein 18.000 in Zürich. Abgesehen davon: Was spricht eigentlich dagegen, wieder mehr Fahrgemeinschaften zu bilden?

Elektro-Lkw

Wenn über

  358 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige