Premiere NÖ

Dietmar König spielt wieder den Macbeth

Lexikon | aus FALTER 26/12 vom 27.06.2012

Bei den Sommerspielen Perchtoldsdorf steht heuer William Shakespeares blutiger Schotten-Schocker "Macbeth“, in dem sich der Titelheld an die Macht und in den Wahnsinn mordet, auf dem Programm. Es inszeniert Hakon Hirzenberger, auf der Besetzungsliste finden sich bekannte Namen wie Stefano Bernardin (als Macduff) und Max Mayer (als Malcolm). Als Macbeth und Lady Macbeth sind die Burgschauspieler Dietmar König und Alexandra Henkel, die auch privat ein Paar sind, im Einsatz. König hat die Rolle schon 2008 im Akademietheater einmal gespielt - allerdings in einer ziemlich misslungenen Inszenierung, die bald wieder vom Spielplan verschwunden ist. Gut möglich, dass Dietmar König mit dem Macbeth noch eine Rechnung offen hat. WK

Burg Perchtoldsdorf, Premiere Mi 20.30 (bis 28.7.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige