Tipps Pop

Maximaler Zirkus mit spacigem Discopop

Lexikon | aus FALTER 26/12 vom 27.06.2012

Seine vergangenen drei Partys hat der kunstsinnige Elektronikclub Zirkus Maximus unter das Motto verschiedener Stoffe gestellt. Wolle, Jeans und Seide haben bereits ihre Abende bekommen, nun findet der Zyklus seinen Abschluss im Zeichen von Polyester und kann stilecht mit einem Konzert des Münchner Duos Pollyester aufwarten. Statt hochsynthetischer Kunstfaserigkeit weben Polina Lapkovskaja und Manuel da Coll allerdings Ohrwürmer aus kosmischem Krautrock und eingängigem Discopop, bei denen Schlagzeug, Bass und Synthesizer das präzise arrangierte, tanzbare Klangbett für den charakteristischen Sprechgesang bilden. Der umtriebige Münchner Elektroniker und alte Pollyester-Weggefährte Dompteur Mooner ist als DJ mit dabei. KS

Garage X, Sa 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige