Kurz und klein

Medien, FALTER 27/12 vom 04.07.2012

Meldungen

Internetbrille Auf der Google-Entwicklerkonferenz wurde verkündet, dass die Google-Computerbrille in zwei Jahren auf den Markt kommen wird. Sie soll künftig Smartphones ablösen. Alle Informationen werden quasi in die Gläser eingeblendet - von E-Mails bis Straßenkarten.

40

Prozent weniger Zuseher verzeichnete CNN im zweiten Quartal 2012 im Vergleich zum Vorjahr. Der Nachrichtensender steckt seit längerem in einer tiefen Krise.

Offener Brief ORF-Chef Alexander Wrabetz will über den Kollektivvertrag verhandeln, dem Betriebsrat drohte er unter anderem mit betriebsbedingten Kündigungen und dem Abbau freier Mitarbeiter. Die reagierten sauer mit einem offenen Brief: Ein Abbau würde jene Sendereihen gefährden, mit denen der ORF seinen Bildungsauftrag nach wie vor rechtfertigen kann.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 29/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Medien-Artikel finden Sie in unserem Archiv.

Anzeige

Anzeige