Wieder gelesen Bücher, entstaubt

Politik | aus FALTER 28/12 vom 11.07.2012

Franks Welt

Spätestens seit der austrokanadische Millionär Frank Stronach am vergangenen Donnerstag im "Zeit im Bild“-Interview die ORF-Moderation nicht einmal zu Wort kommen lassen wollte, sind die politischen Ambitionen des 80-Jährigen wieder in aller Munde (siehe Seite 10). Wer einen Blick auf die Entstehung seines Magna-Imperiums werfen möchte, kann das mit Norbert Mappes-Niedieks Stronach-Biografie "Let’s Be Frank“ tun. Das Buch erzählt nicht nur die Geschichte von Stronachs Leben, sondern auch sehr viel Brauchbares über die Schnittstellen zwischen Politik und Wirtschaft.

Wolfgang Zwander

Norbert Mappes-Niediek: Let’s Be Frank. Campus, 2004, 245 S., gebraucht ab € 20,-


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige