Kleinanzeigerin  Menschen hinter Inseraten

Alles Walzer? Nicht nur

Woche | aus FALTER 29/12 vom 18.07.2012

Bei waltz in vienna lernt man mehr als Schrittfolgen, verspricht Aga Chochorek

Ja, natürlich tanze ich selbst auch.“ Aga Chochorek, die Leiterin von waltz in vienna (Untertitel: exclusive ballroom dance), liebt alle Tänze. "Wichtig ist mir, dass ich mich bewegen kann und meine Kreativität Ausdruck findet.“ Die Österreicher seien geübte Tänzer, das Land habe eine großartige Tanz- und vor allem Ballkultur. Das findet sie toll und will auch Wien-Besuchern diese Ballkultur vermitteln.

Dresscode gibt es bei den individuellen Kleinkursen keine; gepflegte Freizeitkleidung und Tanzschuhe reichen. "Wer sich wohlfühlt, kann etwas lernen“, sagt Chochorek. Im Angebot hat sie unter anderem den Hochzeitstanz. "Menschen auf ihren großen Tag vorzubereiten, mit ihnen einen Tanz einzustudieren oder gar eine Choreografie auszuarbeiten, die eine - oder besser gesagt ihre - Geschichte erzählt, ist mein Ziel“, sagt die Tanzlehrerein. Ob klassischer Wiener Walzer, das Liebeslied des Paares oder


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige