Musik  Tipps Pop

Allein mit der Klampfe? Geht gar nicht mehr

Lexikon | aus FALTER 30/12 vom 25.07.2012

Der US-Musiker Justin Vernon kommt vom Folk und hat wie Millionen anderer junger Menschen versucht, alleine mit seiner Gitarre glücklich zu werden. Ohne Erfolg. Er kann sich, hat er in einem Interview gesagt, inzwischen auch nicht mehr einfach mit seiner Klampfe hinsetzen und einen Song für seine Band Bon Iver schreiben. Stattdessen hat er den neuen Songzyklus "Bon Iver“, dessen Stücke teilweise nahtlos ineinander übergehen und der im Ganzen gehört am besten funktioniert, in aufwendiger Arbeit von isolierten Keyboardsounds oder Bläserklängen ausgehend erarbeitet. Iver und seine Bandkollegen spielen diese Woche ein Open-Air-Konzert in der Arena. Neben den Stücken des aktuellen zweiten Albums werden natürlich auch Songs des noch verstärkt im Zeichen des Folkpop stehenden Debüts "For Emma, Forever Ago“ nicht fehlen. SF

Arena Open Air, Mi 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige