On the road again mit La Strada

Tiz Schaffer | Lexikon | aus FALTER 30/12 vom 25.07.2012

Das Festival La Strada feiert heuer sein 15-jähriges Jubiläum. Es warten 127 Vorstellungen und 160 Künstler

Die Fakten zu La Strada: Das Festival für Straßenkunst und Figurentheater feiert heuer sein 15-jähriges Jubiläum, zeigt 20 Produktionen und kommt damit auf 127 Vorstellungen in zehn Tagen. Insgesamt nehmen 160 Künstlerinnen und Künstler aus sieben Nationen teil. Einst ist La Strada angetreten, um das Sommerloch zu stopfen. Ist ihm wohl gelungen.

Dieses Jahr steht das Festival unter dem Motto "querweltein“, setzt auf die "poetische Kraft des Cirque Nouveau“ und blickt auch über die Stadtgrenzen hinaus: So wird die Gruppe Kud Ljud nicht nur Graz, sondern auch Maribor mit der "Streetwalker Gallery“ in einem künstlerischen Stadtspaziergang erfahrbar machen. Und am Grazer Hausberg, dem Schöckl, wird der französische Musiker Pierre Sauvageot am Gipfel droben seine "Harmonic Fields“ bestellen: Windharfen oder Glockenspiele werden von ihm positioniert und vom Wind zum Erklingen

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige