Kleinanzeigerin 

"Hauptsache, es fasziniert“

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 31/12 vom 01.08.2012

Eine Frau sucht einen Mann oder eine Frau. Gesellschaftliche Zwänge? Egal

Da gab’s einmal eine Frau, in die war sie so verliebt. Sie waren auf einer Wellenlänge und führten inspirierende Gespräche. "Sie ist ein sehr offener Mensch, herzlich und tiefgründig“, erzählt Daniela, 23.

Dennoch wurden sie kein Paar: "Ich konnte nicht damit umgehen, daran ist es gescheitert.“ 18 war Daniela damals, fühlte sich von ihrem Umfeld unter Druck gesetzt. "Wenn du als Frau mit einem Mann zusammen bist, ist alles okay, aber sei mal mit einer anderen Frau zusammen, da schauen die Leute.“ Heute ist das anders, auf Meinungen ringsum gibt Daniela nicht mehr viel. Mit anderen Bisexuellen hat sich die Studentin bislang nur wenig austauschen können; sie treffe vielmehr auf Lesben oder Schwule, und die seien eben doch in einer anderen Situation.

Dass in letzter Zeit fast nur Männer bei ihr waren, erklärt sie sich mit Chemie: Die müsse zwischen zwei Frauen nämlich besonders stimmen. "Mit einem Mann


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige