Welt im Zitat 

Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 31/12 vom 01.08.2012

Sprengstoffersatz

Attentäter jagt Reisebus mit Teenagern in die Luft

Heute-Schlagzeile

Heimat großer Häusertöchter

Vor 25 Jahren maturierten eine Wirtshaustochter und ein Arbeitersohn gemeinsam in der 8a des Bundesgymnasiums Spittal.

Aus dem Falter

Angebracht oder auch nicht

Häme ist nicht abgebracht, schließlich geht es in der Qualifikation zur Champions League auch um das Wohl des österreichischen Fußballs.

Aus dem Standard

Günstig wie noch nie

SchülerInnen- und Lehrlingsfreifahrt: Ab Herbst um ein Viertel günstiger.

wien.at informiert über das neue Top-Jugendticket der Wiener Linien

Der Mann im Kinde

Es war grundsätzlich nicht sein Ziel, Designer zu werden, aber es hat sich alles so ergeben und er ist seinem Weg gefolgt. Als Kind war Mode und Design immer schon eine wichtige Sache, da er selbst ein Mann ist, der extravagante Mode und Qualität trägt.

Aus einer Presseaussendung über den Designer Cristiano Cabrano

Singleschrullen

Wir saßen nebeneinander im Biergarten und bemerkten, dass an den meisten Tischen entweder nur Frauen oder nur Männer zusammenhockten, die zudem mehrheitlich mit nicht anwesenden Personen telefonierten. Singletreffen, lautete die Auskunft der Serviererin, die mir das Bier brachte.

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über eine echte Skurrilität: das Telefonieren mit nicht anwesenden Personen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige