Mobil eben 

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 31/12 vom 01.08.2012

Brummi-Maut

In Deutschland gibt es ab sofort auf vierspurigen Bundesstraßen eine Lkw-Maut. 17 Cent pro Kilometer sind zu entrichten. Der Verkehrsclub VCÖ regt an, auch in Österreich über ein ähnliches System nachzudenken. Neben Mehreinnahmen für Gemeinden und Länder würde eine Maut auf Bundesstraßen auch bewirken, dass der Verkehr auf diesen Straßen zurückgeht.

Rad am Zug

Ab Frühjahr 2013 werden die ÖBB systematisch alle Railjet-Garnituren mit einem Fahrradabteil für bis zu sechs Fahrräder nachrüsten. Vor allem Fahrradinitiativen hatten die ÖBB zuletzt heftig kritisiert. Die Abteile werden über einen breiteren Einstieg erreichbar, mit Aufhängevorrichtungen versehen und mit einem Rollladen verschließbar sein. Und auch eine Steckdose für E-Bikes ist eingeplant. Na bitte, geht doch.

Statt Flughafentaxi

Der Carsharinganbieter car2go erweitert sein Geschäftsgebiet. Ab 1. August können Kunden auch zum Flughafen fahren und das gemietete Auto im Parkhaus 4 auf Deck 3 abstellen - ohne Parkkosten. Das Auto kann danach sofort vom nächsten Mieter zur Rückfahrt in die Stadt genützt werden. Zusätzlich zum regulären Tarif von € 0,29 pro Minute kostet die Fahrt zum Flughafen € 9,90 pro Strecke, bis 31. Oktober € 4,90.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige