Die Häutung des Performers

Lexikon : Theater : Literatur | aus FALTER 32/12 vom 08.08.2012

Lachambre ist gerüstet

Als Mentor der Danceweb-Stipendiaten hält sich Benoît Lachambre heuer für die ganze Dauer des Impulstanz Festivals in der Stadt auf. Und so stand er nicht nur am Anfang gemeinsam mit Clara Furey auf der Bühne, sondern ist ganz am Ende als Teil seiner Cie. Par B.Leux nochmals zu sehen. In seinem Fake Solo "Snakeskins“ begleiten ihn Multiinstrumentalist Hahn Rowe und Performer Daniele Albanese. Lachambre verwendet den Bühnenraum als Labor zur Darstellung seiner inneren Zustände und jahrelangen Körpererfahrungen. Er rüstet sich oder verspannt sich in einer Installation aus Seilen. Denkt man an frühere Soli von Lachambre, ist es durchaus möglich, dass sich am Ende die Zuschauer nicht mehr ganz wohl in ihrer Haut fühlen. BH

Museumsquartier, Halle G, Fr, So, 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige