Kurzhinweise  Was Sie nicht versäumen sollten

Steiermark | aus FALTER 32/12 vom 08.08.2012

Arthouse im August

Cineastisch entfernt man sich am schnellsten aus Europa: 14 lateinamerikanische Filme - Doku- wie Spielfilm - laufen im Sommerkino des Filmzentrums im Rechbauer. Die indigene Bevölkerung begegnet Großgrundbesitzern ("Birdwatchers“), mit Militärdiktaturen wird abgerechnet und die große Liebe getroffen ("El secreto de sus ojos“) oder schwarzhumorig das Leben von Hausangestellten porträtiert ("La Nana“). Jeder Film wird zweimal gezeigt und läuft selbstverständlich in der spanischen Originalfassung mit Untertiteln.

Filmzentrum im Rechbauer, Graz, bis 30.8.

In anderer Disziplin am Start

Vor zehn Jahren stand Monique Schwitter als Ensemblemitglied des Schauspielhaus Graz regelmäßig auf der Bühne. Heute kehrt die gebürtige Schwitter als Autorin meist mit neuen Geschichten zurück: "Goldfischgedächtnis“ heißt ihr zweiter und aktueller Erzählband, der sehr viel Abwesenheit in all ihren Facetten einfängt. Existenzielle Erfahrungen machen die Figuren in den vierzehn


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige