Meldungen Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 33/12 vom 16.08.2012

Wien Modern 2012

Wien Modern, das 1988 von Claudio Abbado gegründete und seit 2010 von Matthias Losek geleitete Festival für zeitgenössische Musik, findet heuer zum 25. Mal statt. Bei insgesamt über 70 Veranstaltungen stehen bei Wien Modern 2012 von 22. Oktober bis 16. November naturgemäß Konzerte im Mittelpunkt, daneben gibt es Tanz, Performance, bildende Kunst, Film, Video und Theater für ein junges Publikum. Ein Programmschwerpunkt ist der österreichischen Komponistin Olga Neuwirth gewidmet, ein weiterer John Cage, der heuer seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. Der Vorverkauf beginnt am 27. August.

Information: www.wienmodern.at

Bildungsfassade

Ein riesiges Bücherregal weist den Weg: Das Bildungszentrum (Biz) der Arbeiterkammer Wien in der Theresianumgasse wurde in den vergangenen Jahren saniert und modernisiert. Der österreichische Künstler Hans Schabus entwarf dafür die Fassadengestaltung. Er konzipierte ein Metallbücherregal mit dem Titel "Regalité“, das parallel zur


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige