Mogulpackung 

Nach der Kleinen auch die Presse für Kleine

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 34/12 vom 22.08.2012

Der Styria-Konzern wittert anscheinend noch Potenzial bei kleinen Lesern. Deshalb bekommt die Presse ab 8. September ihre eigene Kinderzeitung für Leser zwischen sechs und zwölf Jahren, die jeden Samstag erscheinen soll.

Während der Kurier mit seinem Kinderkurier, KiKu, schon seit Jahren eine eigene Kinderseite hat und auch eine offene Redaktion, die jeden Montag besucht werden kann, und auch die Krone bunt Seiten für Junge anbietet, hat auch das Styria-Flaggschiff Kleine Zeitung seit vergangenem Jänner eine eigene, bunte Kinderzeitung, die ebenfalls jeden Samstag erscheint.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige