Stil 

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 34/12 vom 22.08.2012

Seh dich in der Sonne

Für den "Summer of Fashion“ im Museumsquartier hat das Wiener Designkollektiv Walking Chair eigens die "See You in the Sun Pocket Mirrors“ geschaffen. Die spiegeligen Taschensonnenbrillen haben keine Bügel, man hängt sie sich einfach am Schnürchen um den Hals und hält sie im Ernstfall vor die Augen. Unpraktisch, aber lustig, wie so oft bei Walking Chair. Wie immer bei Walking Chair gibt es auch zu diesem Designobjekt einen Song, der diese Woche (22.8., 18 Uhr) in der Ovalhalle uraufgeführt wird. Wie der heißt? "See You in the Sun“ natürlich.

Wasser marsch

Die Stadt Wien hat den Publikums-Kreativwettbewerb "Neptun Wasserpreis“ ausgeschrieben. 3000 Euro gibt es für Fotos und Texte aus Wien zum Thema Wasser abzustauben. Einsendeschluss ist der 15. Oktober.

Kuratorengeführt

Designausstellungen sind oft ein bisschen sperrig. Weil man sich zum Beispiel wie in einem Geschäft vorkommt und nie ganz klar wird, was das jetzt im Museum zu suchen hat. Die Ausstellung "Skin - Material Future“ zeigt im Designforum Wien Innovation und Design in ihrer stärksten Kombination und gibt Einblick in die Gestaltung der Zukunft. Wer’s kapieren will, macht bei der Führung durch den Kurator mit: 24.8. um 17 Uhr.

Sneakeroper

Am 16. September findet wieder die Sneakerness statt, bei Turnschuhfans beliebte Messe für lässige Fußbekleidung mit Sammlerpotenzial. Ort diesmal: die Media Opera.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige