Empfohlen  Rögl legt nahe

An Wotans Wunderesche / Hängt er die Unterwäsche

Lexikon | aus FALTER 34/12 vom 22.08.2012

Diesen Schüttelreim von Franz Mittler kann man, gelesen von Christa und Kurt Schwertsik, am Freitag im Schloss Laudon hören. Der 1893 in Wien geborene Komponist steht dort mit seinem dritten Streichquartett auch sonst im Mittelpunkt des Abends, dessen Tochter hält über ihn einen Vortrag. Der Geiger und Pianist arrangierte für die Abende von Karl Kraus etwa Offenbach, in New York schrieb er die "Ein-Finger-Polka“ für Groucho Marx. Das aus vier hervorragenden Wiener Musikern zusammengesetzte Aron Quartett spielt(e) beim Kammermusikfestival Musik von Thomas Daniel Schlee und Erwin Schulhoff (21.8.), weiters von Mieczyslaw Weinberg und Dmitri Schostakowitsch (23.8.). Nun werden Schubert, Hindemith und Brahms (mitwirkend: Daniel Ottensamer, Klarinette) zu hören sein.

Schloss Laudon, Fr 19.30, So 11.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige