Dolm der Woche  

Edda Graf

Wertungsexzess

Politik | aus FALTER 35/12 vom 29.08.2012

Die Krone Bunt hat eine neue Chefin, sie heißt Edda Graf - früher war sie Pressesprecherin der FPÖ. Freiheitlichen Pressesprechern eilt ja der Ruf voraus, nicht gerade zimperlich zu sein. Aber Edda Graf ist anders. Sie hat eine liebevolle Schmuseseite. Nämlich dann, wenn sie verliebte Pärchen interviewt.

Zum Beispiel das Pärchen Andrea Aigner und Heinz-Christian Strache. Sie Boutiquenbesitzerin. Er FPÖ-Chef und einer der gefährlichsten Politiker Europas (© Spiegel). Das Interview über ihre Liebe war so süß, dass es einem den Mund verpickt.

Einige Krone-Mitarbeiter sollen ihn trotzdem aufgemacht haben. Laut Standard sollen sie bei ihrem Chef Christoph Dichand interveniert haben, damit das Interview keine reine FPÖ-Werbegeschichte werde. Es wurde angeblich schwer entschärft. Und blieb eine reine FPÖ-Werbegeschichte.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige